Tarab - Logo

Unser aktuelles Kursprogramm (.pdf)


Vereinssatzung (.pdf)
Aufnahmeantrag / Kursbuchung (.pdf)
Beitragsordnung (.pdf)


Tanzen macht glücklicher, davon sind wir überzeugt.

Sich gegenüber anderen tanzend auszudrücken kann helfen, mit sich selbst besser in Kontakt zu kommen. Am besten gelingt dies in einer warmherzigen Atmosphäre.
Dies sowie die allseits bekannten positiven Effekte auf die körperliche Gesundheit sollen möglichst viele Menschen erleben können, unabhängig von Alter, Herkunft und Geschlecht.
Wir eine Gruppe passionierter Tänzer*innen und Tanzlehrer*innen unterschiedlichster Charaktere haben deshalb letztes Jahr den TARAB-Verein für Orientalischen Tanz und Kultur gegründet.

Unsere Ziele sind:

- Die Orientalische Tanzkunst in all ihrer Vielfalt fundiert zu unterrichten
- Tänzer*innen mit unserer aufgeschlossenen, solidarischen Community einen Raum zur kreativen Entfaltung zu geben
- Orientalischen Tänzen und damit verbundenen Kulturveranstaltungen in Heidelberg einen Platz zu verschaffen
- Mit unserem Unterrichts- und Veranstaltungsangebot den interkulturellen Austausch in Heidelberg zu fördern

Klassisch Orientalischer Tanz (Raks Sharki), folkloristische Tänze verschiedener Länder und Regionen, sowie Fantasytänze und Tribal, Indischer Tanz (z. B. Bharatnatyam, Odissi), Bollywood und andere Ethnotänze (z. B. Afrikanischer Tanz) unser Unterrichts-Angebot ist vielfältig und bunt, beinhaltet Kurse und Workshops für unterschiedliche Kenntnisstufen.
Dabei liegen uns Respekt und Sensibilität gegenüber den Tänzen mitsamt deren kulturellem Hintergrund sehr am Herzen.

Mit dem Aufbau des TARAB e.V. wollen wir die wertvolle Arbeit von Bambi Sahab weiterführen. Sie gründete (zusammen mit Doris Friedrich) das TARAB | Zentrum für Orientalischen Tanz.
Über zwanzig Jahre lang leitete Bambi bis zu ihrem Weggang aus Deutschland mit viel Herzblut und Liebe zum Detail die Tanzschule im Herzen Heidelbergs.
Bei unserer Vereinsarbeit steht sie uns mit Rat und Tat zur Seite und wird weiterhin eine wichtige Ideengeberin für uns sein.
Ihre Vision einer Tanzschule als Ort der konkurrenzfreien, offenen und respektvollen Begegnung, als Raum für freien Ausdruck und (Selbst-)Akzeptanz lebt in unserem Verein fort.

Bambi auf Youtube | Bambi auf Twitter!



Letzte Aktualisierung 05.10.2021!
Startseite